CEMEX ehemals Readymix

 

 

 

Cemex SA de CV ist der drittgrößte Zementhersteller der Welt (Jahresumsatz ca. 12 Mrd. €), nach dem französischen Lafarge-Konzern und der schweizerischen Holcim.

Das Unternehmen wurde 1906 in Mexiko gegründet, Firmensitz ist Monterrey in Mexiko. Nachdem sich die Aktivitäten bis Anfang der 90er Jahre auf Mexiko beschränkten, baute das Unternehmen seine Position zunächst 2001 durch die Übernahme des amerikanischen Unternehmens Southdown aus. Mit der Übernahme der britischen RMC-Gruppe im Jahr 2004 wurde Cemex zur Nummer 3. In Deutschland gehört die Firma Readymix mit ca. 4.000 Beschäftigten zu Cemex